Masterplan Media Logo

Tinder & masterplan: Finalisten beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation!
Bilder: Tinder

Tinder & masterplan: Finalisten beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation!

Mai 2021 – Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation ehrt jährlich herausragende Leistungen von Unternehmen im Bereich der digitalen Kommunikation. Über 700 Einreichungen in 50 Kategorien wurden dieses Jahr von der Jury bewertet.

Mit der Tinder-Kampagne „Swipe Night“ steht masterplan im Bereich Strategie & Kommunikation in der Kategorie „Social Media Communications“ auf der Shortlist. Prämiert werden hier Kampagnen, die Social Media eine besondere Stellung einräumen, sich durch innovative und kreative Kommunikation auszeichnen, die neuesten Kanäle bedienen und diese professionell und erfolgreich einsetzen.

Als einer von fünf Finalisten tritt masterplan Mitte Juni zur finalen, virtuellen Präsentation vor der hochkarätigen Jury an, um die DPOK-Tröphäe nach Hause zu holen.

Fingers crossed. Möge der Bessere gewinnen!

masterplan für Tinder

 „Tinder Swipe Night“ – Die Kampagne

Als App zum Ausbau sozialer Kontakte steht Tinder im Corona-Jahr 2020 vor der Aufgabe, abnehmende Relevanz in Zeiten von Social Distancing zu verhindern. Mit den interaktiven Swipe Night Live Events launcht Tinder ein neues Feature in seiner App. An drei Wochenenden schaltet Tinder die Swipe Night Events frei. In diesen bestimmen die Nutzer in acht Wahl-Szenarien selbst über den Verlauf der Stories. Neben den Geschichten beeinflussen ihre Entscheidungen ebenfalls, mit wem die User matchen und worüber sie chatten. Beworben wurden die drei Swipe Night-Episoden in Pre- und Live-Phasen unter der Woche und am Event-Wochenende unter anderem auf Instagram, Youtube, Facebook und Snapchat.

masterplan erreicht Shortlist-Platzierung beim Deutschen Mediapreis 2021! 4