Masterplan Media Logo

Tschüss Kleingeld! Pakete bequem verschicken – mit Hermes und PayPal
Bilder: Hermes

Tschüss Kleingeld! Pakete bequem verschicken – mit Hermes und PayPal

Mai 2021 – Seit März können Paketversender, die ihre Pakete mit Hermes verschicken, ganz bequem und bargeldlos per PayPal bezahlen. Der mobile Paketschein, entweder auf myhermes.de oder in der Hermes App generiert, kann ganz einfach online bezahlt werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ausdrucken der Paketscheine und Kleingeld suchen im Hermes PaketShop sind nicht mehr nötig!

Generell bietet PayPal eine praktische, alternative Zahlungsmöglichkeit gegenüber herkömmlichen Zahlungsmethoden beim Online-Einkauf. Lediglich eine E-Mail-Adresse und ein Passwort sind nötig. Langes Eingeben von Bank- und Kreditkartendaten gehört somit der Vergangenheit an.

So ist es eine logische Konsequenz, dass Hermes beim Online-Payment der Paketscheine auch auf PayPal setzt. Die Funktionsweise ist denkbar einfach. Nach Erstellung und Bezahlung über PayPal wird der mobile Paketschein als QR-Code auf dem Handy gespeichert – ausdrucken ist nicht nötig. Die Geldbörse kann zuhause bleiben, denn der mobile Paketschein wird im nächsten Hermes PaketShop gescannt, gedruckt und aufgeklebt. Übrigens: Unabhängig von der Zahlungsweise sind Haftung und Sendungsverfolgung bei Hermes immer inklusive – und das schon ab dem kleinsten Paket!

masterplan schaltet eine dynamische, performante Digitalkampagne, um auf die neue Zahlungsmöglichkeit aufmerksam zu machen und die Paketschein-Generierung anzukurbeln.

In der ersten Phase sorgen großformatige Werbemittel für Awareness in der Zielgruppe. In der zweiten Kampagnen-Phase werden Zielpersonen mit Kampagnenkontakt sowie Besucher der Hermes-Landingpage mittels Remarketing erneut angesprochen, um tiefergehend auf sämtliche Vorteile aufmerksam und die Angesprochenen zu Hermes-Kunden zu machen. Mit Erfolg: Das Bezahlen mit PayPal fand im bisherigen Kampagnenverlauf einen wachsenden Zuspruch.

Tschüss Kleingeld! Pakete bequem verschicken – mit Hermes und PayPal 1