Masterplan Media Logo

Lead Generation am Beispiel der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen

Lead Generation am Beispiel der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen

Hintergrund und Aufgabe:

Innerhalb Deutschlands gibt es viele attraktive Reiseziele. Auch der Freistaat Sachsen möchte sich nachhaltig als interessante Destination positionieren – denn insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie steigt die Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land. Ein Trend, den es zu nutzen gilt.

Die Strategie:
Eigens für die Kampagne wurde eine neue Website entwickelt, auf der sich Interessierte über das Reiseland informieren und zu weiteren Seiten weitergeleitet werden können, z.B. Buchungsseiten. Angesprochen werden die unterschiedlichsten Reisetypen, von Städtereisenden über Aktiv-Urlauber bis hin zu Familien.
Ausdrucksstarke Motive sind dabei das Kernstück der Kommunikation. Mithilfe eines rein digitalen und dynamischen Mediamixes mit Fokus auf RTA bekommt die Zielgruppe jene Werbemittel ausgespielt, die exakt auf ihre Interessen zugeschnitten wurden. Social Ads in den gängigen sozialen Medien sowie Google Suchanzeigen ergänzen das Kampagnen-Set-up.

Die Ergebnisse:
Der erste Flight ist seit Ende August abgeschlossen. Der Kick-off war ein voller Erfolg, dank der ganzheitlichen Vorgehensweise liegen die Ergebnisse – mit speziellem Blick auf die Leads (=Überführung Interessierter in die Buchungstools) – deutlich über den Soll-Vorgaben. Besonders stach die Wirkung der Kampagne bei einer Sehenswürdigkeit in Sachsen hervor. Der Saurierpark, der ein beliebtes Reiseziel für Familien ist, verkaufte im Juli so viele Tickets, dass der Park einen Einlassstop verhängen musste. Ein hervorragendes Ergebnis!

Projekt-Laufzeit:
01.07.2020 bis 31.12.2020